Grundschule Süd-West / Eschborn

Schulhund-Team

Schulhund-Teams_thumb

Update Mai 2017:

Meggi (rechts im Bild) ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.
Lilly befindet sich im Moment teilweise im Unterricht während Frauchen in Elternzeit ist.

Zur Zeit können wir daher leider keinen Hospitationswünschen nachkommen.

Der untenstehende Text gilt für den regulären Einsatz.

Labradoodle Hündin Lilly (links) begleitet ganz selbstverständlich den Schulalltag der Klasse unserer Förderschullehrerin Nicole Hieronimus.

Die überwiegende Zeit in der Schule geht die Hundeführerin dem normalen Unterrichtsgeschehen nach. Lilly nimmt an diesem teil und beeinflusst allein durch Ihre Anwesenheit und freie Interaktion mit den Schülern das Klassenklima in einer positiven Weise.
Darüber hinaus wird Lilly in gezielter Einzel- oder Kleingruppenarbeit eingesetzt.

Der Schulhund bildet einen wichtigen Baustein im Schulprofil der Grundschule Süd-West, welche nun bereits auf rund 10 Jahre voller positiver Erfahrungen mit der hundegestützten Pädagogik zurückblicken kann.

Durch die Anwesenheit eines Hundes kann eine entspannte Lernatmosphäre entstehen und die soziale Interaktion der anwesenden Menschen kann positiv beeinflusst werden. Meggi und Lilly sind der lebende Beweis dafür, wie alle „ihre“ Schüler bestätigen können.

Meggi & Lilly im Imagefilm der Grundschule Süd-West