Grundschule Süd-West / Eschborn

Theater an unserer Schule

Tolle Erfahrungen mit Theater

In der Südwestschule wird seit vielen Jahren viel Theater gespielt: Seit über 15 Jahren gibt es die Tanz- und Theater AG,
die sich jährlich neu zusammensetzt aus Kindern der Klassen 2 - 4 und gemeinsam ein neues Stück entwickelt.

Aktuell ist dies eine Adaption nach dem Bilderbuch „Der Feine Artur“ - hier spielen  gerade 18 Kinder mit 20 Autoreifen.
Sie erzählen die Geschichte von drei Rattenbanden, die ungestört auf einem Schrottplatz hausen, bis eines Tages ein Fremdling kommt,
der ganz anders aussieht und viele Gewohnheiten in Frage stellt.

IMG_2011.jpgFeiner Arthur

Neben der Theater AG hat sich als regelmäßiges Angebot die Theaterprojektwoche für die dritten Klassen etabliert, die von externen Theaterpädagogen durchgeführt wird. Das heißt: Die Kinder einigen sich innerhalb des Klassenverbands auf ein gemeinsames Thema ( z.B.: Abenteuer erleben / Wunschbilder für die Zukunft / Antike Helden und Sagenwelten ), die Theaterpädagogen improvisieren und spielen mit den Kindern zu diesem Thema und  am Ende der Woche findet die Inszenierung und Präsentation der Ergebnisse vor einem jeweils ausgewählten Publikum statt.

Zum Bewegen, Improvisieren und Präsentieren gibt es neben der Turnhalle den Musikraum, die Steinaula und die Bühne, welche 2010 durch Unterstützung des Fördervereins grundlegend modernisiert, erweitert und bühnentechnisch ausgestattet wurde. Dazu gehört auch die Installation einer  Beleuchtungsanlage.

Im vergangenen Schuljahr haben wir erstmalig allen Erstklässlern eine Wochenstunde Grundlagentraining in den Bereichen Selbst- und Fremdwahrnehmung, Raumerfahrung, Körpererfahrung, Körperausdruck  und Gruppenbildung ermöglichen können. Diese Stunden wurden durch Lehrkräfte durchgeführt, die in Psychomotorik und Theaterpädagogik weitergebildet sind. Sie  waren für die persönliche Entwicklung und die Bildung der Klassengemeinschaften in den ersten Klassen so erfolgreich, dass das Angebot möglichst auch für den nächsten 1. Jahrgang fortgesetzt werden soll.

Die Theaterarbeit an unserer Schule wird seit vielen Jahren außerdem nachhaltig unterstützt und gefördert vom Kulturamt Eschborn, mit dem ein regelmäßiger Austausch stattfindet. So werden alle Kinder mindestens zweimal im Jahr für einen geringen Kostenbeitrag zu einer Kindertheaterproduktion eingeladen, welche entweder an öffentlichen Spielorten im Stadtteil oder direkt in der Schule (Turnhalle, Schulhof, Steinaula) gezeigt wird. Im Rahmen des in der Rhein Main Region  jährlich stattfindenden Starke Stücke Festivals (Kinder- und Jugendtheater) sind hier auch internationale Gruppen zu Gast. Regelmäßig gibt es zu ausgewählten Produktionen Vor- und Nachbereitungsworkshops, die von einzelnen Klassen wahrgenommen werden können. Dieses Angebot wird ab dem kommenden Schuljahr noch konzeptionell ausgebaut und etabliert durch eine offizielle Schulpartnerschaft, die zwischen der Grundschule Südwest und dem Starke Stücke Team in Planung und Vorbereitung ist.

Und was bringt das ganze Theater? Es ist ein spannender und komplexer Prozess, in dem eine Vielfalt von Methoden, Materialien, Ausdrucksmöglichkeiten, Begegnungs- und Sozialformen zum Einsatz kommt und in dem die Vielfalt der einzelnen Kinder gewürdigt und ihrer Unterschiedlichkeit Rechnung getragen werden kann. Beim Theaterspielen kann jedes Kind seine individuellen Ausdrucksmöglichkeiten erproben, es kann eine passende Rolle finden und diese und sich selbst spielerisch weiter entwickeln. Die unterschiedlichen - auch außersprachlichen -  Zugangsweisen bieten in hohem Maße die Möglichkeit zu gegenseitiger Annäherung und Akzeptanz, so dass aus einer Gruppe schließlich ein Ensemble wird. Wenn dieses gemeinsam ein Stück entwickelt, zu dem jeder einzelne mit seinem individuellen Potential beigetragen hat, entsteht eine Energie, die durch eine gelungene Aufführung auch in die Öffentlichkeit wirkt und von der die Gruppe darüber hinaus noch nachhaltig getragen wird. Dies wirkt sich auf das gesamte Klassen - und Lernklima positiv aus.

Theater im O-Ton der Kinder: Theater macht Spaß - Theater ist cool - Im Theater kann ich jemand anderes sein - Im Theater kann man seine Leidenschaft richtig zeigen ….